Suche
  • Mitgliedsantrag
Suche Menü

Bundesfachtagung 2017

Bundesfachtagung vom 22.-23.09.2017 in Bremen
„Kreative Wege gehen – (Lebens-)Kunst im pädagogischen Alltag“

Unsere letzte Bundesfachtagung hat vom 22.-23.09.2017 zum Thema „Kreative Wege gehen – (Lebens-)Kunst im pädagogischen Alltag“ in Kooperation mit der Kunsthalle Bremen und der Bundesvereinigung Kulturelle Kinder- und Jugendbildung (bkj) mit rund 100 Teilnehmer*innen in der Kunsthalle Bremen stattgefunden.
Vor dem Hintergrund einer zunehmend komplexer werdenden Welt können Kunst und Ästhetik in der Bildung, Erziehung und Betreuung von Kindern vielfältige Zugänge und kreative Lösungsmöglichkeiten erschließen. Sie sprechen Emotionen an, eröffnen Möglichkeiten des Querdenkens, geben aber auch Anstöße zur Identitätsbildung und zum Gemeinschaftssinn.
In zweitägigen Workshops konnten unterschiedliche kreative Ausdrucksmöglichkeiten vertieft werden, u. a. Bildnerisches Gestalten, Bewegung, Storytelling.
Am ersten Tag standen praktisch-sinnliche Erfahrungen im Vordergrund, am zweiten ging es um Reflexion und den Transfer in die berufliche Praxis.

Veranstaltungsflyer mit Programm
Informationen zum Sing along mit Michael Betzner-Brandt
Informationen zu den Workshops:
Workshop 1 „Kreativität und Ästhetik – Bildnerisches Gestalten“ mit Brigitte Tüttelmann
Workshop 2 „Lebenskunst -Bewegungskunst – Kunst mit der Natur“ mit Eva Weißmann
Workshop 3 „Auf den Spuren Fröbels“ mit Margitta Rockstein
Workshop 4 „Reggio – Glück der Erkenntnis und Freude am Schönen“ mit Prof. Dr. Tassilo Knauf
Workshop 5  (abgesagt! Workshop ist ausgefallen)
Workshop 6 „Kunst erfahren mit allen Sinnen“ mit Hannah Damm
Workshop 7 „Storytellung – Spielen, Erzählen, Phantasieren“ mit Prof. Dr. Johannes Merkel