Suche
  • Mitgliedsantrag
Suche Menü

 

Nächste pfv-Bundesfachtagung vom 28.-29.09.2018 in Bochum: Soziale Ungleichheit und Benachteiligung“ (vorläufiger Arbeitstitel)

Vierte diesjährige pfv-Dialogveranstaltung in Hamburg „Qualität versus Quantität? Versuche zur Bewältigung des Fachkräftemangels“

pfv-Bundesfachtagung vom 22.-23.09.2017 in Bremen: „Kreative Wege gehen – (Lebens-)Kunst im pädagogischen Alltag“

Neueste pfv-Publikation ist im September erschienen:
„Lebens(t)räume gestalten – Kindertagesbetreuung im interkulturellen Dialog“

Dieser Band thematisiert Chancen und Herausforderungen einer zunehmend globalisierten Gesellschaft. Im Fokus stehen Praxisbeispiele zu Bildungs- und Erziehungspartnerschaft sowie zur alltagsintegrierten Sprachbildung.

Das Fachbuch kann direkt über das Formular unter Publikationen bestellt werden.

 

 

Gemeinsame Erklärung: Dreißig Organisationen mahnen einheitliche Qualitätsstandards für Kitas an

30 Organisationen – unter ihnen der pfv – aus den Bereichen Wohlfahrtspflege, Familie, Kinderrechte sowie Gewerkschaften und Kita-Träger mahnen im Vorfeld der Jugend- und Familienministerkonferenz (Mai 2017) die zügige Einführung bundeseinheitlicher Qualitätsstandards für Kindertageseinrichtungen an (05/2017).

Internationaler Leistungsvergleich in der frühkindlichen Bildung? – Eine Stellungnahme dazu!

Gemeinsam mit vier weiteren Organisationen (BAGE, BEVKi, GEW, Institut für den Situationsansatz – ISTA) hat der pfv zum Vorhaben der Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (OECD) zu einer internationalen Studie „Early Learning Assessment“ umfangreich Stellung genommen (03/2016).