Suche
  • Mitgliedsantrag
Suche Menü

Bundesfachtagungen – aktuell

Bundesfachtagung 2016 in Freiburg

Unsere diesjährige Bundesfachtagung mit dem Thema „Lebens(t)räume schaffen im interkulturellen Dialog“ findet vom 23. – 24.09.2016 in der Evangelischen Hochschule Freiburg (EH Freiburg) als Kooperationsveranstaltung gemeinsam mit dem BVKTP und der EH Freiburg statt.

Flyer mit Tagungsprogramm
Informationen zur Einrichtung 1 – K.I.O.S.K. auf dem Rieselfeld e. V.   (ist ausgebucht!!)
Informationen zu den Einrichtungen 2 bis 4 – KTP-Hospitationen
Informationen zum Herder Verlag: Verlagsbesuch im „Roten Haus“
Aktuelle Programmerweiterung: Im Rahmen des Vorprogramms zur Tagung bieten wir Interessierten die Gelegenheit, einer Einladung des Herder Verlags zu folgen und an einem Verlagsbesuch teilzunehmen, – bitte kreuzen Sie Ihren Teilnahmewunsch ggf. auf dem Anmeldeformular an.
Anmeldeformular

Lebens(t)räume hat jede(r) – mehr oder weniger konkret. Träume regen an, sich auf den Weg zu machen, die eigene Zukunft und den eigenen Lebensraum zu gestalten. Ausschlaggebend können ganz alltägliche Situationen sein, wie z.B. Freunde zu finden, oder  schwerwiegende Entscheidungen wie die bisherige Heimat zu verlassen auf der Suche nach einem Ort, der mehr Sicherheit und Zukunftschancen verspricht. Raum, Traum und Realität müssen zueinander finden, sich ergänzen.
Auch in der Kindertageseinrichtung und in der Kindertagespflege trifft sich die Welt: Menschen, Groß und Klein, aus verschiedenen Lebensumständen, Regionen und Kulturen kommen hier zusammen. Die Vielfalt der unterschiedlichen Lebensentwürfe, Träume, Wünsche und Vorstellungen von Kindern, Eltern und Fachkräften müssen sich einen gemeinsamen Raum mit allen teilen oder diesen vielleicht erst schaffen.
Welche Vorstellungen, Erwartungen und Wünsche haben die Kinder, die Eltern – und auch die Fachkräfte?
Welche Haltungen, Konzepte und Kulturen sind der Ausgangspunkt und das Ziel der Verständigung?
Welche Chancen kann der Lebensraum eröffnen und welche Grenze die Lebensträume einschränken?

In Vorträgen, Fokus- und Dialogrunden werden die verschiedenen Perspektiven beleuchtet. Mit Vorträgen zum aktuellen Forschungsstand wird in die Thematik eingeführt und der Bezug zur pädagogischen Praxis hergestellt. Die Fokusrunden erlauben ein gemeinsames Arbeiten nach einem thematischen Input. Die moderierten Dialogrunden stellen das Fachwissen und die Erfahrungen der Teilnehmerinnen und Teilnehmer mit ihren Fragen und Lösungsansätzen in den Mittelpunkt.

Wir freuen uns sehr, Sie in der Evangelischen Hochschule Freiburg begrüßen zu können!

EH_LogoBVKTP Logo

 

 

 

Einen Rückblick auf frühere Bundesfachtagungen finden Sie im Archiv der Bundesfachtagungen.

%d Bloggern gefällt das: